Kunst im Werk – Treibacher Industrie AG – 1st-„JAZZ_MATINEE“ SUSANA SAWOFF Sonntag 21. Mai 2017 9.30 Uhr

Begegnung von Industrie und Kunst in Althofen 2018

page_header

Ab Donnerstag,
11. Oktober 2018, 18.30 Uhr

im Verwaltungsgebäude der Treibacher Industrie AG
Auer von Welsbach Straße 1 • Althofen

Die Ausstellung ist bis einschließlich 9. November 2018, Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr zugänglich.

Einladung zum Download

Die Auseinandersetzung von Künstlern mit unserem Industrieunternehmen hat bereits eine lange Tradition. Es ist schon außergewöhnlich, wie unterschiedlich die Arbeiten dazu alljährlich ausfallen.

Stephanie Klaura
Gregor Pirker
Markus Orsini-Rosenberg

und unser ehemaliger Mitarbeiter Friedrich Flatschacher werden Sie heuer mit ihren Kunstwerken wahrlich überraschen..

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Um Anmeldung bei Carmen Hausstätter, 04262 / 505 300, carmen.hausstaetter@treibacher.com wird gebeten.

Die Künstler der Vernissage 2018

Gregor Pirker

Der „stille Künstler“ ist 1986 in Spittal/Drau geboren, lebt und arbeitet nach seinem Studium der Malerei an der Wiener Universität für angewandte Kunst und dem Studium für Bühnenbild und Filmgestaltung, in Wien und Bregenz.
Konzentriertes Arbeiten ist für den Gewinner des Bank Austria Kunstpreises 2017 besonders wichtig. Still und nachdenklich vertieft sich der Maler und Zeichner ganz in seinen Themen. In seinen Ausstellungen in Wien und Kärnten zeigt er immer wieder Arbeiten seiner Gedankenwelten in Öl und Aquarell.

gregorpirker.com

Stephanie Klaura

Die multitalentierte, junge Künstlerin wurde am Silvestertag 1984 in Kuchl/Salzburg geboren und ist im südlichen, zweisprachigen Kärnten aufgewachsen.
Rasch zog es Stephanie nach Wien, wo sie ihre außergewöhnliche Schaffenskraft auslebt.
Web: stephka.klaura.at

AUSBILDUNG UND ARBEIT
2004–2010 Universität für angewandte Kunst Wien
Meisterklasse Malerei, Prof. Adolf Frohner und Klasse für Mediale und bildende Kunst, Prof. Johanna Kandl / Diplom mit Auszeichnung bei Prof. Gerd Müller

2014 Unternehmensgründung FabricFabrik e.U, die Siebdruck­Textildruckwerkstatt. Das Atelier für Kreative, Designer und Inspirierte aus der Welt der Kunst, Architektur und Textil. fabricfabrik.at

Markus Orsini-Rosenberg

wurde 1961 in Wien geboren. Von 1982 bis 1992 studierte er Malerei an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien bei Maria Lassnig und Christian Ludwig Attersee sowie Architektur bei Hans Hollein und erlangte das Diplom für Restaurierung und Konservierung bei Hubert Dietrich.
Seine Werke wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland ausgestellt. Markus Orsini-Rosenberg lebt und arbeitet in Wien und in Damtschach, Kärnten.

Schloss Damtschach in Wernberg mit seinem atemberaubenden Landschaftspark und der beeinndruckenden Galerie ist übrigens nicht nur online ein Besuch wert! www.damtschach.at

Friedrich Flatschacher

Heuer hat sich ein ehemaliger Mitarbeiter am kreativen Prozess zu unserer Ausstellung beteiligt, der unser Unternehmen sage und schreibe 45 Jahre lang begleitet hat. Von der Lehre im Jahr 1967 bis zur Pensionierung im Jahr 2012 war Friedrich Flatschacher bei uns als Betriebsschlosser tätig. Wir freuen uns sehr, seine kreativen Metallarbeiten präsentieren zu dürfen.

 

Veranstaltung auf Facebook