Kunst im Werk – Treibacher Industrie AG – 1st-„JAZZ_MATINEE“ SUSANA SAWOFF Sonntag 21. Mai 2017 9.30 Uhr

Ausstellung in memoriam Ilse Mayr 2018

page_header page_header

Ab Montag,
19. November 2018

im Verwaltungsgebäude der Treibacher Industrie AG
Auer von Welsbach Straße 1 • Althofen

Die Ausstellung ist bis einschließlich 5. Dezember 2018,
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr nach Vereinbarung (04262/505-310) zugänglich.

Über das ganze Jahr verteilt gibt es Ausstellungen in unserem Verwaltungsgebäude. Derzeit werden Werke in Gedenken an

Ilse MAYR (1921-2018)

gezeigt.

1921 in Baden bei Zürich geboren, lernte Ilse Mayr früh von ihrem Vater, dem Landschaftsmaler Othmar Koller, was es bedeutet, die Welt mit den Augen einer Künstlerin zu sehen. Mit 21 Jahren nahm sie ihr Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien auf. Zu ihren Lehrern gehörten Fahringer, Boeckel und Kokoschka.

Mayr selbst malte zunächst vor allem Portraits. Auch als junge Mutter von drei Söhnen entwickelte sie ihre Kunst immer weiter und fand bald einen ganz eigenen, selbstbewussten und unverwechselbaren Stil.

Ihre Schaffenskraft war schier unerschöpflich: Malerei, Grafik, Batik – immer war ihre Kunst auch Ausdruck ihrer weiblichen Ästhetik. Als sie 2018 mit 97 Jahren starb, gehörte sie zu den prägenden Köpfen der Kunst in Kärnten.

Diese Ausstellung vermittelt Einblicke in das meisterhafte Werk einer großen Künstlerin und besonderen Frau – und in ihr Leben für die Kunst.

Ihre Meisterwerke finden Sie bei der Begehung dieser beiden Geschosse, beginnend im Eingangsbereich mit den frühen Portraits der 40iger und 50iger Jahre. Der Stiegen Aufgang zeigt die Bandbreite ihrer Werke und Techniken bis zu den 80iger Jahren und mündet im Obergeschoss in einer Auswahl ihrer besten – und bislang großteils ungezeigten – Werke der 2000er, als sie bereits als die herausragende Künstlerpersönlichkeit, der Grande Dame der Kärntner Kunstlandschaft, Bedeutung erlangen hat.

Genießen Sie die Begegnung ihrer Schaffenskraft vom ersten Bild bis zu ihrem Ableben.



Begegnung von Industrie und Kunst in Althofen

Ein Rundgang zur Vernissage 2017 mit Werken der Künstler Ulrich Plieschnig, Matthias Buch, Lorenz Friedrich und Martina Margarete Berger. Wir freuen uns euch euch! Begegnung von Industrie und Kunst in Althofen

Gepostet von Kunst im Werk am Dienstag, 17. Oktober 2017